PP 38 – Unser Fass ist Whisky

Drei Jahre lang liegt unser Pubkameraden Whisky von Mackmyra jetzt im Fass und darf sich damit "Whisky" nennen, denn das ist die Mindestlagerdauert von Whisky. Alles was jünger ist ist nur Schnaps. Christoph und ich haben jetzt probiert und gemeinsam beschlossen: der braucht noch. Wir probieren nächstes Jahr wieder! Außerdem gab es Dalmore King Alexander III, Laphroaig Cairdeas (Sprich: Car Jazz!) und einen mysteriösen unbeschrifteten Whisky, den bisher keiner erraten hat.
avatar Toby Baier Paypal Icon Bitcoin Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Christoph Albietz

PP 38 - Unser Fass ist Whisky - Episodenbild

Hier ein Bild vom schwarzen Fass: Das schwarze Fass

Hier das Scottish Voice Recognition Video:

4 Gedanken zu „PP 38 – Unser Fass ist Whisky

  1. Donngal

    Moin Toby,
    klingt immer spannender euer Fässchen. Hast du das Fass schon komplett aufgeteilt oder willst du irgendwann noch limitierte Einzelabfüllungen davon verkaufen?

    Antworten
    1. toby Beitragsautor

      Von den 48 Flaschen, die Mackmyra uns zusichert, sind alle vergeben. Sollten es mehr werden kann es sein, dass ich nochmal was anbieten kann, aber das sind dann sicher nicht viele.

      Antworten
  2. London Rain

    Höre den Podcast gerade erst. Habt ihr denn inzwischen rausgefunden, wo die mysteriöse Flasche her war und was drin war?

    Tim

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.