PP 025 ~ Zwei spannende Schweden

Heute probiere ich zwei Whiskys der schwedischen Brennerei Mackmyra. Beide waren schon mal bei den Pubkameraden, allerdings kannten Christoph und Jürgen diese Whiskys noch nicht, und da wollte ich doch mal wissen, was der aufgeschlossene deutsche Whisky-Kenner dazu sagt. Und: man war begeistert!
00:00:00
Sendungsbeginn Begrüßung

Heute mit Jürgen und Christoph;Kostproben wurden verschickt;
00:02:30
Schwedischer Whisky: Mackmyra Den första utgåvan

Pubkameraden Mackmyra Special;Toby hat die Destillerie schon mal besucht;„Gravitationsdestillerie“;Den första utgåvan;Jürgen betreibt deutsche-whiskeys.de;Das Mackmyra Männchen;Angels’ share;„Ich find’ die Nase fantastisch“ (Christoph);Assoziationen:;Birne, Haferflocken, Toffee;Vanille, Trockenfrüchte;Holz (beim ersten Öffnen), Rosinen;Geschmack;Brennen, Holz, Karamell;weniger fruchtig als der Geruch vermuten lässt;Skype Probleme;Toby hat ein neues Mischpult;Mackie 1202 VLZ;„ungehobelt“ (Toby);Dieses Wochenende war angrillen;Fliegenfischen;Mit einem Schluck Wasser schmeckt er besser;
00:29:52
Mackmyra Brukswhisky

Beschreibung;Aromen:;Haferflocken, unreife Bananen;Geschmack:;würzig, leicht bitter;gradlinig, Sherry;Heidekraut;„Gibts den auch bald bei IKEA?“ (Jürgen);Geschichte der Mackmyra Brennerei;Toby wartet auf den ersten „erwachsenen“ Whisky von Mackmyra;Gartenmöbel;Christoph hat auch einmal eine Flasche Whiskey leer getrunken;Whikyfair in Limburg;Artikel im Spiegel zu Whiskys;Horst Lüning zu deutschem Whisky;Jameson;Sendungsende;

Hier noch der Link zur Episode mit Lars von Mackmyra.